Sportfreunde erreichen den 3ten Platz auf der Alm

Montag, 14 Juli 2014

Über die gesamte letzte Woche waren die Sportfreunde zu Gast auf dem Jubiläumstunier der SpVgg. Lemp. Das erste Spiel fand gegen den Nachbarn aus Kölschhausen statt. Dank unserer Nummer 7, Sebastian Hardt, der den 1 zu 1 Ausgleich erzielte konnte die SFK den ersten Zähler mitnehmen.

Zwei Tage später musste man gegen den FC Bechlingen ran. Eine gute Defensivleistung bescherte den Sportfreunden den ersten Dreier. Marius Löhr erzielte in dieser Partie den einzigen Treffer. Das dritte und letzte Gruppenspiel musste aufgrund des schlechten Wetters, beim Stand von 0 zu 3 für die zweite Mannschaft aus Oberbiel, abgebrochen werden.

Mit vier Punkten konnte man sich immerhin für das kleine Finale gegen die SG Ehringshausen qualifizieren. In diesem Spiel war es wieder einmal Marius Löhr, der alle anderen Akteure überragte und mit 3 Treffern zum Matchwinner wurde. Auch unser Ersatzkeeper Christian Wild zeigte überraschender Weise einige Glanzparaden und sorgte dafür dass man die 0 halten konnte. Am Ende stand ein verdientes 3 zu 0 gegen die SG, die größtenteils mit A Jungendspielern angetreten waren.

So konnte man sich nach 4 Spielen über einen verdienten 3ten Platz freuen.

fussball.de

weiter zu fussball.de