Klarer Sieg gegen schwache Oberbieler

Den ersten Dreier durften die Sportfreunde Katzenfurt auf dem Hartplatz in Oberbiel bejubeln.

Mittwoch, 01 Oktober 2014
Die Sportfreunde nahmen von Beginn an das Zepter in die Hand und zeigten eine gute Partie. Durch schöne Kombinationen tauchten die SF immer wieder gefährlich vorm Tor der Gastgeber auf. Sebastian Hardt, Christian Wild oder David Schütz hätten bereits vor der Halbzeit für klare Verhältnisse sorgen können. Es dauerte jedoch bis zur 35 Minute, nach Zuspiele von Alexander Sattler, blieb Marius Löhr vorm Tor cool und verwandelte zum 0:1.Nach der Halbzeit hatte Oberbiel den Gästen aus Katzenfurt nicht mehr viel entgegen zu setzen. Erneut Löhr und Sebastian Hardt schraubten das Ergebnis auf 0:5 hoch. Somit durfte man nach 90 Minuten den ersten Sasionsieg bejubeln.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

fussball.de

weiter zu fussball.de